Banner

Sex Pistols wollen Eisfirma verklagen

Endlich haben die Jungs um Dschungel-Camp-Star Johnny Rotten wieder etwas zu tun. Ein britischer Eishersteller dachte sich: Klauen wir mal bei einer richtigen Punkband das Artwork, die werden sich schon nicht so anstellen und so bastelte er kurzerhand aus dem "God save the Queen" Artwork von Jamie Reid ein "God save the Cream", ohne bei der Band anzufragen.

Dass die Jungs aber gar nicht so Punk sind, wie alle immer sagen, musste der Herr Eisproduzent jetzt feststellen, nämlich als sich der Anwalt der PISTOLS meldete und verkündete, dass er die ganze Kampagne einfrieren lassen möchte.

Wie "contactmusic.com" berichtet, sagte der Eishersteller ganz verwundert: "Wir sind ein bisschen verblüfft darüber, dass eine Band, die dadurch bekannt wurde, dass sie Regeln gebrochen hat, uns jetzt an den Karren fährt."

Tja, so kann man sich täuschen.

Stichwort...

Neue Musik...

Folge uns auf: